Pinnwand unserer Mitglieder

Veranstaltungen, Workshops, Kurse, Fortbildungen und Tipps

Erik Saties Vexations

Lesung mit Musik | mit Martina

Am Flügel: Martina Heinstein


SONNTAGSWORKSHOPS

Offene Angebote im Karlstorbahnhof

Unsere kostenlosen Sonntagsworkshops im Karlstorbahnhof bieten euch die Möglichkeit, verschiedene Themen und interdisziplinäre Kunstformen praktisch zu erfahren. Die genauen Termine sowie weitere Infos und die Möglichkeit sich anzumelden findet ihr in Kürze hier sowie monatlich im aktuellen Programm des Karlstorbahnhofs.

 

Nächster Termin: Sonntag, 24.4., 14-16 Uhr, ALL IN DANCE im Klub mit Laura Holz und Diana Mick.


EXTRAWURST

Schauspielkomödie | Theater am Puls | u.a.  mit Hauke

Nur eine Formsache: Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Kein Problem - Wäre da nicht der Vorschlag, auch einen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren... 

Eine schnelle, hochpointierte und sehr aktuelle Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob, bei der RdK-Mitglied Hauke Weber-Liel als "Erol" zu sehen ist.

Infos & Karten: www.theater-am-puls.de 


SUCHT?! Ein Klassenzimmertheaterstück

u.a. mit Laura & Hauke

SUCHT?! greift die Lebensrealitäten dreier Jugendlicher auf und zeigt deren individuelle Betroffenheit durch das Thema Sucht. So wird das Thema in 45 Min. ins Klassenzimmer katapultiert. Im anschließenden Workshop setzen sich die Schüler*innen über das Stück mit dem Thema auseinander. Beteiligte RdK-Mitglieder: Laura Holz, Hauke Weber-Liel

Infos & Kontakt:
theaterwerkstatt-heidelberg.de / sucht-theater@posteo.de


We feel good!

Der Mehrgenerationen-Flashmob von und mit Katja

Foto: Reiner Herbold
Foto: Reiner Herbold

Schon zum zweiten Mal in 2022 tanzten zahlreiche Laien-Tänzer:innen von 5 bis 85 Jahren meinen Mehrgenerationen-Flashmob "WE FEEL GOOD" in der Heidelberger Südstadt.  Die Teilnehmer:innen setzten sich vor allem aus Bewohner:innen fünf verschiedener Heidelberger Wohnprojekte zusammen, verbunden über die Organisation hd_vernetzt. Im Oktober kamen Kolleg:innen, Freund:innen und Nachbar:innen dazu!


STÖRUNGEN

STÖRUNGEN ist ein interdisziplinäres Videoprojekt, das RdK-Mitglied Julia Holzmüller 2021-22 im Rahmen eines Stipendiums des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg umgesetzt hat. Entstanden sind zwei szenische Collagen aus (Landschafts-)Bildern, Tanz/Bewegung, Text und Sound. Ausgangspunkt der Gesamtrecherche war der lyrische Text "Alpine Störung" von Ron Winkler.

Mitwirkende künstlerische Partner:innen: Paul Novik (Sounddesign), Irina Castillo (Tanz/Performance), Shu Ching Chon (Sounddesign)

Das gesamte veröffentlichte Material und weitere Infos gibt es hier:
tanz-flow.de/stoerungen

The Royal Upcycling Machine

Jonglage Performance I mit Torsten

Der kleine Timmi kommt von einem anderen Planeten und will wissen, wie bei uns Königreiche entstehen. Antworten findet er garantiert. Ein Haufen Rohre, ein noch größerer Haufen Bälle und ein NOCH größerer Haufen anderer Dinge.

Die "Royal Upcycling Machine" verwandelt Jonglage in Kunst, Freude und ein Königreich. Verspielte und beeindruckende Jonglage mit Kopf und Fuß.

Garantiert nachhaltig und handgemacht für Kinder ab 3 Jahren.

Mehr dazu unter torstenkaiser.de, Projekt: KinderKRAM


UNsinn-THEATER-Projekt

Inklusives Osterferienprogramm  I mit Kathi

UNsinn-Theater =

  • Begegnung von Kindern mit und ohne Behinderung
  • ohne Vorerfahrung
  • barrierearm
  • gemeinsam Spaß am Spielen und Ausprobieren haben

mit Reya und Kathi (Theater- und Sonderpädagoginnen)


Kosten? Zwischen 0 - 100€. Nach finanziellen Möglichkeiten der Eltern und Höhe der Projektförderung.
Infos: unwortkollektiv.de
A
nmeldung bis 13.März an undingekunstundmusik@gmail.com


#TheaterCamp_2024

ausgebucht I mit Sara, Hauke, Diana und Kathi

Kostenlose Theaterferienfreizeit für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren. Weitere Infos findet ihr hier!

PopPorn

Klassenzimmertheaterstück + Workshop | u.a. mit Laura

Das Projekt PopPorn umfasst ein Klassenzimmertheaterstück und einen nachbereitenden Workshop zum Thema Pornografie. Im Nachbereitungsworkshop erhalten die Schüler*innen die Möglichkeit, Fragen zu stellen, in einem offenen Austausch Antworten darauf zu finden und den Einfluss der Medien auf ihre eigene Lebenswelt zu reflektieren. Mit dabei ist RdK-Mitglied und RdK-Theaterexpertin Laura Holz. Zielgruppe: Schulklassen ab Stufe 8, alle Schularten.

Infos & Kontakt: starkmacher.eu, popporn(at)posteo.de


Das kleine Klassikmonster

Kinder-Musik-Podcast und Familienkonzerte, u.a. mit Martina

Rhein-Neckar-Zeitung, 19.10.23
Rhein-Neckar-Zeitung, 19.10.23